Praxis für Psychotherapie und Coaching Rhein-Neckar

M.Sc.-Psych. M.A. Claudia Bach

Aktuelle Informationen:

20.10.2021:  Da wir eine Leistungsbeschränkung in der Praxis haben, wie viele Patienten in der gesetzlichen Regelversorgung behandeln dürfen und diese Grenze bereits erreicht ist, möchten wir Ihnen hier mitteilen, dass wir aktuell ausschließlich freie Therapieplätze für Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen, die an den Selektivverträgen teilnehmen, anbieten können. Unsere Warteliste für Patienten der Regelversorgung ist aktuell aufgrund der bereits erreichten Grenze, geschlossen.

Hier finden Sie die Liste der gesetzlichen Krankenkassen, die an den Selektivverträgen für Psychotherapie teilnehmen. Zusätzlich zu dieser Liste, nimmt die Daimler BKK, die AOK Baden-Württemberg und die Bosch BKK an den Selektivverträgen für Psychotherapie teil.

Falls Sie mit der AOK Baden-Württemberg oder Bosch BKK versichert sind, ist die Voraussetzung, dass Sie im Hausarztprogramm eingeschrieben sein müssen (oder sich vor der Sprechstunde bei Ihrem Hausarzt einschreiben lassen) damit wir Sie im Facharztprogramm für Psychotherapie einschreiben können.

Falls Sie mit einer der oben genannten Krankenkassen versichert sind, so können Sie eine Sprechstunde (Erstgespräch) vereinbaren. Wir können Ihnen bei Indikation im Anschluss einen Therapieplatz anbieten.

20.10.2021: Wir freuen uns mitteilen zu können, dass ab dem 01.12.2021 Frau M.Sc.-Psych. Sarah Perleth das Psychotherapeutenteam in der Schriesheimer Praxis verstärken wird.

17.08.2021: Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass ab dem 01.09.2021 Herr M.Sc.-Psych. Ferdinand Sponagl als angestellter Psychologischer Psychotherapeut das Psychotherapeutenteam verstärken wird.

16.08.2021: Wir haben aktuell außschließlich freie Therapieplätze für die Patienten, die mit einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, die an den Selektivverträgen (Facharztverträge) für Psychotherapie des Mediverbunds teilnehmen.

16.06.2021: Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir zum 01.07.2021 neue Praxisräumlichkeiten in Schriesheim haben. Die neue Adresse der Niederlassung Schriesheim ist: Talstraße 4, 69198 Schriesheim. Sie können viele kostenfreie Parkmöglichkeiten auf dem Messplatz (Mathaisamarkt) in der Parallelstrasse finden (nur wenige Meter von der Praxis entfernt)

18.05.2021: Freie Therapieplätze in der Praxisstelle Schriesheim für Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen, die an den Selektivverträgen teilnehmen.

Hier finden Sie die Liste der gesetzlichen Krankenkassen, die an den Selektivverträgen für Psychotherapie teilnehmen. Zusätzlich zu dieser Liste, nimmt die Daimler BKK, die AOK Baden-Württemberg und die Bosch BKK an den Selektivverträgen für Psychotherapie teil.

Falls Sie mit der AOK Baden-Württemberg oder Bosch BKK versichert sind, ist die Voraussetzung, dass Sie im Hausarztprogramm eingeschrieben sein müssen (oder sich vor der Sprechstunde bei Ihrem Hausarzt einschreiben lassen) damit wir Sie im Facharztprogramm für Psychotherapie einschreiben können.

Falls Sie mit einer der oben genannten Krankenkassen versichert sind, so können Sie eine Sprechstunde (Erstgespräch) vereinbaren. Wir können Ihnen bei Indikation im Anschluss einen Therapieplatz anbieten.

10.04.2021: (ALT) Warteliste für Praxisstelle Weinheim wieder für Versicherten aller Krankenkassen geöffnet. Warteliste für Praxisstelle Schriesheim weiterhin nur geöffnet für Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen, die an Selektivverträgen für Psychotherapie teilnehmen.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir die Warteliste für die Praxisstelle Weinheim wieder für alle Krankenkassen geöffnet haben. Therapieplätze ab 14 Uhr sind dennoch alle für mind. noch 6 Monaten besetzt.

Die Warteliste für die Praxisstelle Schriesheim ist aktuell nur für die Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen geöffnet, die an den Selektivverträgen für Psychotherapie teilnehmen. Hierfür besteht keine oder eine sehr geringe Wartezeit für Therapieplätze. Hier finden Sie die Liste der gesetzlichen Krankenkassen, die an den Selektivverträgen für Psychotherapie teilnehmen. Zusätzlich zu dieser Liste, nimmt die Daimler BKK, die AOK Baden-Württemberg und die Bosch BKK an einem Selektivvertrag für Psychotherapie teil. Falls Sie mit der AOK Baden-Württemberg oder Bosch BKK versichert sind, ist die Voraussetzung, dass Sie im Hausarztprogramm eingeschrieben sein müssen (oder sich vor der Sprechstunde bei Ihrem Hausarzt einschreiben lassen) damit wir Sie im Facharztprogramm für Psychotherapie einschreiben können. Falls Sie mit einer der oben genannten Krankenkassen versichert sind, so können Sie eine Sprechstunde vereinbaren und nach Empfehlung der Psychotherapeutin (nach der Sprechstunde) sich auf der Warteliste für die Praxisstelle Schriesheim eintragen lassen.

Bitte beachten Sie, dass wir in Schriesheim über eine halbe Kassenzulassung (mit Leistungsbeschränkung) verfügen. Dies bedeutet, dass der Zulassungsausschuss der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg die Höchstzahl an Leistungen (und damit indirekt die Höchstzahl an Patienten) festsetzt, die über die Regelversorgung in den Psychotherapiepraxen behandelt werden dürfen. Wir haben aktuell die Grenze der über die Regelversorgung behandelnden Patienten erreicht und können deshalb keine weiteren Patienten über die Regelversorgung aufnehmen, da alle Therapieplätze hierfür besetzt sind. Da die Selektivverträge des Mediverbunds nicht in der Regelversorgung zählen, können wir aus diesem Grund aktuell nur Patienten auf der Warteliste aufnehmen, die mit den gesetzlichen Krankenkassen versichert sind, die an den Selektivverträgen für Psychotherapie teilnehmen.


Karte
Anrufen
Email
Info